In mir erwacht das Tier

29.04.2017 um 20:00 Uhr
Eintritt: 20/22 Euro
mit/ohne Gästekarte

Die nächsten Veranstaltungen:
27.04. "Jahrhundertbauwerk Eidersperrwerk"
29.04. "In mir erwacht das Tier"
08.06. Isabel Bogdan: "Der Pfau"
17.06. Eiderstedt-Tag
21.09. "Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung"
17.10. "Des Bin I"
04.11. Kunstsprechstunde

Übersicht Veranstaltungen
Ausstellungen

Rundgang MareFrisicum
Milchkeller Verkehr
Sammlung
und vieles mehr...

TRAUUNG im MUSEUM
Trauzimmer
KULTURTREFF e.V.
Unterstützen Sie bitte unsere Arbeit, werden Sie Mitglied im Trägerverein:

Mitgliedsantrag

Logo Nationalpark SH
Zertifizierungsplakette
Willkommen
im Museum Landschaft Eiderstedt

Das Museum Landschaft Eiderstedt in St. Peter-Ording versteht sich als Langzeitgedächtnis der Landschaft. Seine Aufgabe ist es, wertvolle historische Objekte aufzubewahren und die Geschichte Eiderstedts für Einheimische und Besucher anschaulich darzustellen, um so historisches Wissen zu vermitteln und Beiträge zu einer Eiderstedter Identität zu liefern.

Darüberhinaus bietet es vor allem für Besucher und Gäste, die hier zur Urlaubszeit weilen, eine Fülle interessanter regionaler Besonderheiten wie sie nur eine Landschaft zu bieten hat, die dem Meer abgerungen wurde.



Vorschau auf die Veranstaltungen 2017

Husumer Nachrichten vom 22.03.2017:

Alter Krempel und neue Angebote

...Die Reihe „Musik und Literatur“ startet am Sonnabend, 29. April, mit einer hochkarätigen Besetzung: Der bekannte Schauspieler Peter Lohmeyer und der Autor Christian Maintz, der bereits im vergangenen Jahr im Museum zu Gast war, lesen ab 20 Uhr Geschichten und Gedichte über Zwei-, Vier- und Mehrbeiner. Beide lesen im Duett ausgewählte tierische Texte, unter anderem von Heinrich Heine, Wilhelm Busch, Alfred Brehm, Friedrich Hebbel, Joachim Ringelnatz, James Thurber und von Christian Maintz selbst, speziell aus dessen neuem Gedichtband „Liebe in Lokalen“.

Die Schriftstellerin Isabel Bogdan liest am Donnerstag, 8. Juni, ab 20 Uhr, aus ihrem aktuellen Roman „Der Pfau“.

Es handelt sich um eine subtile Komödie, die im schottischen Hochland auf einem charmant heruntergekommenen Landsitz spielt. Isabel Bogdan, preisgekrönte Übersetzerin englischer Literatur, erzählt in ihrem ersten Roman mit britischem Understatement, pointenreich und überraschend von einem Wochenende, das ganz anders verläuft als geplant.

„Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“ ist die Überschrift für den Abend mit der Journalistin Ulrike Herrmann, Wirtschaftskorrespondentin der taz. Sie liest und diskutiert am Donnerstag (21.) im Museum über die Krise der heutigen Ökonomie.

Die Reihe schließt in diesem Jahr mit dem Konzert von Michael Fitz am Dienstag, 17. Oktober. Er will sein Publikum mit Gesang zu fünf bis sieben Gitarren, hintersinnigen Liedern und Geschichten unterhalten. Das Programm des Bayern heißt „Des bin i“...

Veranstaltungen 2017


25826 St. Peter-Ording
Olsdorfer Str. 6
Telefon: 04863-1226
Fax: 04863-703337
E-Mail: info@museum-
landschaft-eiderstedt.de

Kostenloses Parken auf dem Marktplatz in unmittelbarer Nähe.

Ortsplan
Gebäudeplan
ÖFFNUNGSZEITEN
Dienstag bis Sonnabend:
10 bis 17 Uhr
Sonn- und Feiertag:
10 bis 17 Uhr
Montag geschlossen.
EINTRITT
Erw. mit/ohne Gästekarte:
3,50 Euro/5,00 Euro
Kinder: 1,00 Euro
Familienkarte mit/ohne GK: 8,00/11,00 Euro
Ermäßigungsberechtigte: 1,00 Euro
Gruppen - jede Person: 3,00 Euro
Einwohner Eiderstedt: 3,50 Euro

Logo Museen SH und Hamburg
Über 200 Objekte des Museums
mit Fotos und ausführlicher
Beschreibung findet man hier.
Logo Museumsverbund Logo Digicult
Das Museum ist Mitglied im
Museumsverband
Schleswig-Holstein und in der
digiCULT-Verbund eG,
deren Aufgabe die überregionale digitale Bestandserschließung,
-dokumentation und -publikation
von Sammlungsobjekten ist.

Logo SPO AG Orts-Chronik
St. Peter-Ording
Logo Kulturportal

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns
auf Facebook
Logo St. Peter-Ording
  © Museum Landschaft Eiderstedt - April 2017